KONTAKT, IMPRESSUM
adonim.de

Ein Großteil der israelischen Parlamentsabgeordneten hat in einer Petition an US-Präsident Barack Obama die Freilassung des in den USA inhaftierten israelischen Spions Jonathan Pollard verlangt. Das von 106 der insgesamt 120 Knesset-Abgeordneten unterzeichnete Dokument wurde am Mittwoch an Israels Staatschef Schimon Peres übergeben. "Pollard hat wegen seiner ernsten Vergehen 29 Jahre lang gebüßt", hieß es darin. Nun seien aber "die Bedingungen für seine Freilassung herangereift".

Der jüdische US-Bürger Pollard war im Jahr 1987 für schuldig befunden worden, als Analyst der US-Marine zwischen seiner Rekrutierung im Mai 1984 und seiner Festnahme im November 1985 tausende hochgeheime Dokumente an Israel übermittelt zu haben. Die Papiere bezogen sich vor allem auf US-Spionageaktivitäten in arabischen Staaten.

Wegen seiner "Verdienste für Israel" wurde Pollard im Jahr 1998 die israelische Staatsbürgerschaft zuerkannt. Seit seiner Verurteilung zu lebenslanger Haft richteten israelische Regierungschefs regelmäßig Gnadengesuche an die US-Regierung.


Related :
moncler in berlin
moncler outlet deutschland
moncler herren jacken
moncler jacken kaufen
moncler jacken outlet
moncler outlet