KONTAKT, IMPRESSUM
adonim.de

Microsoft knnte auf dem Smartphone-Markt ungewhnliche Hilfe eines bisherigen Rivalen ins Haus stehen. Wie der Branchendienst The Information berichtete, will Sony noch im Sommer dieses Jahres ein Gert mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone auf den Markt bringen.

Der Fachdienst beruft sich dabei auf eine mit den Plnen zu dem Gert und den Gesprchen der beiden Unternehmen vertraute Person. Sony setzt bei seinen Smartphones seit dem Wechsel von Windows Mobile auf Windows Phone ausschlielich auf Googles Betriebssystem Android.

Microsoft knnte im Smartphone-Geschft Untersttzung gut gebrauchen. Der Softwarekonzern bernimmt gerade die Gerte-Sparte und ein Patent-Portfolio von seinem einst wichtigsten Partner Nokia. Anfang Dezember war der Plan auch von der EU-Kommission durchgewunken worden. Die Lumia-Reihe der Finnen als Aushngeschild Phone hatte allerdings nicht den gewnschten Erfolg fr Windows Phone gebracht.

Microsoft ist bisher weit davon entfernt, zu den groen Marktfhrern Apple und Google aufzuschlieen. Die Marktforscher von Gartner sahen Windows Phone zuletzt im dritten Quartal bei einem Marktanteil von 3,6 Prozent. Android fhrte den Markt demnach mit 81,9 Prozent mit riesigem Abstand an, gefolgt von Apples iOS mit 12,1 Prozent.

Um das Geschft voranzutreiben, erwgt Microsoft laut Medienberichten derzeit auch, Versionen von Windows Phone und des Tablet-Systems Windows RT ohne Lizenzkosten anzubieten. Demnach knnten die lizenzfreien Versionen mit dem Wechsel auf das System Threshold angeboten werden, das allerdings erst fr 2015 geplant ist.

Mit der geplanten 脺bernahme der Handy-Sparte von Nokia wrde bereits ein mageblicher Lizenzgebhren-Zahler wegfallen. Zudem verdient Microsoft ber seine Patente auch an Android-Gerten. Pro Jahr kmen so stolze zwei Milliarden Dollar, schtzte zuletzt ein Analyst der japanischen Firma Nomura.


Related :
moncler daunenjacken outlet
moncler outlet schweiz
original moncler outlet
moncler outlet online shop
moncler damen jacken
moncler jacken ebay