KONTAKT, IMPRESSUM
adonim.de

Tausende Menschen haben im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas des Beginns des Aufstands der Zapatisten vor 20 Jahren gedacht. "Es ist an der Zeit, den Widerstand und die Rebellion zu verstärken", sagte Comandante Hortensia bei einer Mitternachtszeremonie in der Stadt Oventic, einer Hochburg des Zapatistischen Nationalen Befreiungsheers (EZLN). Die Rebellen strebten danach, die Gesundheitsversorgung, Bildung und Verwaltung in den von ihnen kontrollierten Gebieten zu verbessern, sagte der Rebellenführer.

Am 1. Januar 1994 hatten die EZLN-Rebellen in Chiapas, dem ärmsten Bundesstaat in Mexiko, einen bewaffneten Aufstand begonnen, um auf das Elend der Ureinwohner aufmerksam zu machen. Seitdem gelang es ihnen, die Sicherheitskräfte aus den von ihnen beherrschten Orten zu verdrängen. Im Jahr 1995 wurden die Kämpfe eingestellt und ein Jahr später wurde ein Friedensabkommen unterzeichnet. Die Forderung der Zapatisten nach Autonomie für Gemeinden der Ureinwohner wurde bis heute nicht erfüllt. Der Name des EZLN stammt von dem Revolutionshelden Emiliano Zapata.


Related :
moncler jacken original
moncler outlet münchen
moncler jacken kinder
moncler weste herren
gefälschte moncler jacken
moncler jacke men