adonim.de

Bern (ots) - Januar 2014. Im Dezember 2013 konnten die offiziellen Autoimporteure und ihre Markenvertreter 3,4 Prozent oder 1'003 mehr Neuwagenverkäufe registrieren als im gleichen Monat des Vorjahres.

Über das ganze Jahr gesehen wurden allerdings 307'885 und damit 20'254 Autos weniger verkauft als im vergangenen Jahr (328'139), was einem moderaten Rückgang von 6,2 Prozent gleichkommt. Dieses Resultat übertrifft jedoch die Prognosen der Importeursvereinigung auto-schweiz, die für 2013 mit lediglich 295'000 verkauften Neufahrzeugen gerechnet hatte.

«Unsere Mitglieder und ihre Markenhändler haben einen überzeugenden Endspurt hingelegt», kommentiert auto-schweiz Chef Andreas Burgener das Dezember-Ergebnis und ergänzt: «Unsere seinerzeit wohlweislich zurückhaltende Jahresprognose konnte um fast 13'000 Einheiten übertroffen werden; das ist in Anbetracht der schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen ein ausgezeichnetes Resultat, mit dem wir mehr als nur zufrieden sind. Wenn wir uns in anderen Ländern umschauen, hat sich der Schweizer Automarkt sehr gut gehalten - das macht uns für das soeben begonnene Autojahr sehr zuversichtlich.»


Related Articles:
woolrich outlet deutschland
woolrich arctic parka beige
woolrich arctic parka blau
woolrich arctic parka online shop
woolrich outlet
woolrich parka outlet