adonim.de

Osnabrück (ots) - Hilfe verdient

Weltweit gehen Kartellbehörden gegen verbotene Preisabsprachen der Industrie vor. In der Vergangenheit wurden bereits empfindliche Geldbußen gegen Unternehmen verhängt, die nachweislich in Mauscheleien verwickelt waren. Es ist gut, dass EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia jetzt auch bei den Autozulieferern genau hinsieht. Es gibt viele Verzweigungen innerhalb dieser Branche, das Feld der Gemeinschaftsunternehmen ist unübersichtlich. Da ist es besonders schwierig, Pfade offenzulegen, Zusammenhänge klarzumachen und das Knäuel der Beziehungen zu entflechten. Umso mehr Unterstützung hat die Prüfung der Brüsseler Behörde verdient, und bisher fördern die Firmen die Untersuchungen auch.

Wie in anderen Fällen, etwa bei der Röhren- oder Zigarettenindustrie, liest sich die Liste der Unternehmen auch jetzt wie das "Who's who?" der Branche: Bosch, Continental, Leoni, Schaeffler, um nur einige Mitspieler zu nennen. Es ist aber entscheidend, dass möglichst weltweit alle am Schmu Beteiligten gleichermaßen zur Rechenschaft gezogen werden.


Related Articles:
woolrich parka outlet
woolrich arctic parka unisex
woolrich outlet deutschland
woolrich arctic parka damen
woolrich münchen
woolrich arctic parka outlet