adonim.de

Das Kabinett werde sich aller Voraussicht nach im Februar mit dem Gesetz befassen. Nach Informationen der Zeitung sollen alle drei großen Vorhaben - die Mütterrente, die abschlagfreie Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren und Verbesserungen für Erwerbsminderungsrentner - in ein Gesetzespaket gepackt werden. Alle drei Teile der Reform, die zusätzliche Milliardenausgaben zur Folge haben wird, sollen demnach zum 1. Juli in Kraft treten.

Die BDA befürchtet eine Frühverrentungswelle 

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände warnte vor einer neuen Frühverrentungswelle. Würden bei der geplanten Rente mit 63 für langjährige Beitragszahler auch noch Zeiten der Arbeitslosigkeit angerechnet, werde "ein ganz weites Tor für neue Frühverrentungsmodelle geschaffen". "Dann wäre es sogar möglich, bereits mit 61 Jahren mit der Arbeit aufzuhören, um dann nach dem Arbeitslosengeldbezug vorzeitig in die abschlagsfreie Rente zu gehen", sagte ein Sprecher der "Süddeutschen Zeitung".

09.01.2014 | 06:33 Uhr jut, DPA
Related Articles:
woolrich women arctic parka
woolrich parka outlet
woolrich arctic parka outlet
woolrich arctic parka women
woolrich arctic parka xs
woolrich parka blau