adonim.de

Auch deshalb gelang den Münchnern, die mit einem 10-Punkte-Rückstand in die Halbzeit gegangen waren, im dritten Viertel ganze vier Minuten kein einziger Korberfolg. Allerdings leistete auch Partizans starke Perimeter-Defense ihren Beitrag. Zudem nahm Tarence Kinsey Bogdanovic die Scoring-Last ab, nachdem dieser bei Steffen Hamann deutlich besser aufgehoben war, als zuvor bei Schaffartzik. Lange sah es deshalb nicht danach aus, als könnten die Bayern ihren zweiten Top16-Sieg einfahren. Doch der FCB fing sich. Der Ball wanderte nun häufiger in den Post - und plötzlich fiel auch der Dreier. Dazu lieferte Malcolm Delaney eine ganz starke Leistung und brachte die Münchner gut 6 Minuten vor dem Ende erstmals seit langem wieder in Führung. Bayern hatte seinen Rhythmus inzwischen gefunden, Partizan seinen zusehends verloren. So brachten der FCB seinen knappen Vorsprung am Ende über die Zeit. Topscorer der Partie war Bogdanovic (24 Punkte). Für die Bayern kam Deon Thompson auf 15 Zähler.

09.01.2014 | 22:54 Uhr SPORTAL-NEWS
Related Articles:
woolrich parka damen
woolrich parka herren
jacken woolrich
arctic parka woolrich
woolrich arctic parka hamburg
woolrich jacken herren