louis vuitton taschen

louis vuitton taschen

Das Ausziehen des Schutzanzuges sei ein komplexer Prozess, bei dem die Reihenfolge einzelner Handgriffe exakt eingehalten werden müsse, erklärte der Virologe. So sei eine gängige Regel, dass das erste von zwei Handschuhpaaren schon im Behandlungszimmer ausgezogen werde. In der Schleuse werde zunächst der Kittel geöffnet und dann das zweite Paar Handschuhe ausgezogen, erklärte Drosten.

Prozedere schwer einzuhalten

"Die Gesichtsmaske kommt zum Schluss." Vor dem Abnehmen von Brille und Mundschutz werde ein frisches Paar Handschuhe angezogen. "Es gibt Varianten dieser Reihenfolge, aber das Prinzip ist das Gleiche." Beim Entfernen von Mundschutz und Brille sei weiter höchste Konzentration gefordert, betonte Drosten.

"Der Mundschutz ist eventuell mit Viren angereichert, auf der Brille können Spritzer gelandet sein." Die Hände seien nach dem Ausziehen des zweiten Handschuhpaares meist verschwitzt und müssten einige Minuten trocknen, bevor das frische Paar übergestreift werden könne. "Da entsteht vielleicht auch mal der Impuls, die Brille einfach so abzunehmen", sagte Drosten.

"Denkt man dann auch immer daran, sich sofort die Hände gründlich zu desinfizieren?" Einer Krankenschwester, für die der Umgang mit Schutzanzügen keine ständig trainierte Routine sei, falle es möglicherweise schwer, unter dem immensen Stress eines Ebola-Falls das Prozedere einzuhalten. "Wenn dann ein Fehler passiert, kann die Versuchung unter all dem Druck vielleicht groß sein, das nicht sofort zu melden." 

AUS DER MEDIATHEK Ebola in LiberiaHelfer "tun alles um den Feind auszumerzen" WELT-Reporter Christian Putsch aus Monrovia"Das Virus wird Liberia noch ganz ganz lange im Griff haben" Zweiter Ebola-Fall in USAKrankenpflegerin in Dallas positiv getestet
Verwandte Artikel:
neverfull louis vuitton
handtaschen louis vuitton
louis vuitton second hand
louis vuitton neverfull
louis vuitton online shop
louis vuitton artsy