gefälschte louis vuitton taschen kaufen

gefälschte louis vuitton taschen kaufen

Ein Wüstenbussard zum Schutz der päpstlichen Tauben im Vatikan: Es war eine schöne Geschichte, die am Mittwoch von der Wochenzeitung "Credere" verbreitet wurde, doch ganz wahr war sie nicht. "Es handelt sich in Wirklichkeit um einen Aprilscherz, der von der Zeitung aufgegriffen wurde", sagte ein Vatikan-Sprecher der Nachrichtenagentur AFP. Laut der Zeitung sollte der Bussard andere Raubvögel aus dem Kirchenstaat vertreiben.

"Credere" schrieb in ihrer Donnerstagsausgabe, die Schweizer Garde habe den Greifvogel engagiert, um die weißen Tauben am Petersdom vor den Angriffen von Krähen und Möwen zu schützen. Die Meldung war anschließend von zahlreichen Medien, darunter AFP, aufgegriffen worden. Laut dem Bericht in der katholischen Wochenzeitung hatte Wüstenbussard "Sylvia" ein Spezialtraining in Norditalien absolviert und stehe nun im Dienst der Schweizer Garde.

Hintergrund der Meldung ist ein Vorfall am 26. Januar, als zwei Friedenstauben von Kindern an einem Fenster über dem Petersplatz freigelassen, jedoch sofort von einer Krähe und einer Möwe angegriffen und getötet worden waren - zum Entsetzen vieler Gläubiger auf dem Platz.

Weiße Tauben werden im Vatikan mehrfach im Jahr als Symbole für den Frieden fliegen gelassen. Sonst sind Tauben dagegen in Rom weniger gern gesehen: Am Colosseum etwa werden tatsächlich Greifvögel eingesetzt, um die Tauben zu vertreiben.


Related Articles:
louis vuitton outlet online
louis vuitton handyhülle
louis vuitton online shop outlet
louis vuitton artsy
louis vuitton taschen online shop
louis vuitton second hand