louis vuitton handtaschen outlet

louis vuitton handtaschen outlet

Am Freitag werden die Halbfinal-Paarungen im schweizerischen Nyon ausgelost (N24.de wird dazu live tickern). Neben den Bayern noch im Lostopf: Real Madrid, der FC Chelsea und Atlético Madrid. Trainer Pep Guardiola freut sich auf die letzte Hürde vor dem Finale: "Real hat überragende Spieler. Atlético ist Leidenschaft. Und Chelsea ist eine englische Mannschaft mit erfahrenen Spielern und einem sehr erfahrenen Trainer", blickte Guardiola nach dem Viertelfinalrückspiel gegen Manchester United (3:1) voraus. Welches der drei Teams hat im Halbfinale (22./23. und 29./30. April) die besten Chancen gegen den FCB?

Atlético Madrid

Wer wie Atlético einen Top-Favoriten wie den FC Barcelona aus dem Turnier kickt, wird sicher nicht auf die leichte Schulter genommen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte schafften die Madrilenen den Einzug unter die letzten Vier in Europas Königsklasse. "Unser nächster Gegner wird sehr schwierig sein, aber mit dieser Mannschaft ist alles möglich, unsere Fans können von mehr träumen", verspricht Torschütze Koke nach dem Viertelfinalsieg gegen Barça (1:0).

Besonders Mittelfeldwirbler Diego könnte dem FC Bayern Kopfzerbrechen bereiten. In Heimspielen trumpfen die hoch verschuldeten Madrilenen häufig groß auf: Übersteht der FC Bayern den "Hexenkessel" Vicente Calderón, sollte der Weg nach Lissabon frei sein.

Die große Überraschung unter den vier Halbfinalisten spielt effektiv und schnörkellos. Mit ihrer Laufbereitschaft und viel Leidenschaft würde mit Atlético eine äußerst unangenehme Herausforderung auf die Münchner warten.

FC Chelsea

Mit einem Last-Minute-Tor hat der FC Chelsea gegen Paris St. Germain das Ticket für das Halbfinale gelöst. Egal welcher Gegner dem reichen Klub aus London zugelost wird: Der exzentrische Trainer José Mourinho wird vor dem Spiel verbale Spitzen setzen. Auf Seiten des FC Bayern wird die Motivation gegen Chelsea riesig sein, schließlich ist der Schmerz über die Niederlage im "Finale dahoam" 2012 noch immer nicht ganz verwunden. Dem Abramowitsch-Klub steht also einiges bevor sollte es gegen die Bayern gehen.

Gefährlich könnte vor allem Nationalspieler André Schürrle werden. Gerade als "Joker" ist der gebürtige Ludwigshafener immer für einen "Knock-Out" gut.  Kleine Nachlässigkeiten in der Defensive werden vom deutschen Nationalspieler sofort bestraft. Auch Demba Ba ist momentan in Top-Form. Der ehemalige Hoffenheimer machte gegen Paris St. Germain den Halbfinal-Einzug perfekt.

Die Londoner bestechen vor allem durch ihren unbändigen Siegeswillen. Nach der 1:3-Niederlage im Viertelfinalhinspiel drehten die Blues mit intensiver Laufarbeit das Ergebnis und schickten Zlatan Ibrahimovic und Co. zurück nach Paris. Die Bayern müssen sich ob der drohenden Angriffswellen also warm anziehen gegen den FC Chelsea, Angst haben müssen sie bei einer disziplinierten Raumaufteilung aber nicht.

Real Madrid

"FC Bayern München vs. Real Madrid", diese mögliche Begegnung im Halbfinale wäre für viele Fans ein absoluter Leckerbissen. Die Königlichen um Weltfußballer Cristiano Ronaldo wollen nach langen Jahren wieder nach den Sternen in der Königsklasse greifen. Gegen die tapferen Dortmunder offenbarte Real im Viertelfinalrückspiel immer wieder Abwehrfehler und lud den BVB zu großen Torchancen ein.

Falls Ronaldo nicht spielt, könnten den Madrilenen auch gegen die Super-Bayern schnell die Ideen ausgehen. Das Offensiv-Feuerwerk der Königlichen hängt in großen Teilen vom Portugiesen ab. Mit Kampf und Leidenschaft kann man der Star-Truppe aus der spanischen Hauptstadt das Leben schwer machen - auch mit Ronaldo. Nach dem zittrigen Weiterkommen in Dortmund zeigte sich Real-Trainer Carlo Ancelotti noch zurückhaltend: "Wir haben Glück, dass wir im Halbfinale stehen". Die Ansprüche von Real Madrid bleiben jedoch unverändert hoch: "La Decima", der zehnte Champions-League-Titel, soll endlich her. Ein heißer Europapokal-Fight ist somit garantiert.

Atlético, Chelsea oder Real: Bayern ist der Favorit

Egal, ob die leidenschaftlich aufspielenden Jungs von Atlético, die erfahrene Millionentruppe des FC Chelsea oder die stolzen Königlichen von Real Madrid: Der FC Bayern wäre gegen alle Gegner im Halbfinale der Favorit. Auch wenn im Viertelfinale gegen Manchester United nicht alles stimmte, winkt das Finale in Lissabon nun mehr denn je.

AUS DER MEDIATHEK Moyes"Sowas lernt man als Schuljunge" Pep"Sorry, aber ich bin sehr, sehr glücklich"
Related Articles:
gefälschte louis vuitton taschen
louis vuitton evidence
louis vuitton schal damen outlet
gefälschte louis vuitton taschen
louis vuitton artsy outlet
louis vuitton schal