louis vuitton schal online shop

louis vuitton schal online shop Anklage: Das Opfer war beliebigBesonders schockierend sind die Hintergründe der Taten. Laut Anklageschrift reifte bei den Männern durch den Konsum von Filmen und Musik mit Satanismus und Vampirismus der bewusste Entschluss: Sie wollen gemeinsam einen Menschen töten. Mit einem Beil näherten Sie sich demnach im Frühjahr 2013 einem abgestellten Fahrzeug auf einem Weinberg in Metzingen, doch das Auto fuhr plötzlich los. Die Männer sollen sogar noch zu Fuß versucht haben, ihr Opfer einzuholen – ohne Erfolg.Dann, so die Anklage, hätten sich die beiden nach Tschechien abgesetzt, wo ihnen bald das Geld ausging. Am 8. Juni wollten sie dann offenbar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Der geplante Mord an dem Taxifahrer würde ihre Mordlust befriedigen und die Geldsorgen lindern. Laut Aussagen der Täter haben die Männer den Tschechen am Ziel - einer entlegenen, unbeleuchteten Straße - noch in ein Gespräch verwickelt und dann unvermittelt zugeschlagen. Dabei ging es den Tätern nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft nicht um die Tötung einer bestimmten Person, sondern "um die Umsetzung ihrer Gewalt- und Tötungsphantasien". Das Opfer sei beliebig austauschbar gewesen. Für die Anklge geht es in dem Prozess daher klar um Mord und nicht um Totschlag. Dem 16-Jährigen drohen nach Jugendstrafrecht bis zu zehn Jahren Gefängnis, dem 22-Jährigen lebenslang. Das Urteil wird am 27. Mai erwartet.
Related Articles:
louis vuitton schuhe herren
louis vuitton neverfull outlet
louis vuitton preise
tasche louis vuitton outlet
louis vuitton taschen online shop outlet
louis vuitton noe